Hervorragende Druckqualität für textile Werbemittel und Werbe-Textilien mit dem Thermotransferdruck

Bei diesem Druckverfahren für Werbetextilien wird das Motiv durch punktuelle Hitzeerzeugung statt durch mechanischen Anschlag oder Andruck erreicht. Dank des Thermotransfer-Drucksystems erreicht man eine sehr hohe Auflösung des Druckbildes. Der Vorgang wird folgendermaßen ausgeführt: Über dem zu bedruckenden Werbemittel oder Textil wird eine spezielle Farbfolie untereinen Thermodruckkopf hindurch geführt, der aus Hunderten von computergesteuerten Hitzeelementen besteht, die das Druckbild dann übertragen. Damit entsteht ein exakter Farbaufdruck und eine - wie in der Überschrift bereits erwähnt - hervorragende Druckqualität auf Werbe-Textilien. Außerdem gibt es einen höheren Oberflächenglanz. Mit diesem Verfahren kann man Papier, aber auch Kunststoffoberflächen bedrucken. Bloß die Folie und die Temperatur müssen abgestimmt werden. Besonders gut geeignet ist es für mehrfarbige Motive und grobe, unebene Materialien. Verfügbar sind die Transferfolien im Digitaldruck 4c, Siebdruck in echtfarben und Offsetdruck ebenfalls 4C. Je nach Auflage, Motiv-Vorlage und gewünschte Druck-Qualität wird die jeweilige textile Druck-Variante ausgewählt.

 

*Alle Preise zzgl. MwSt., Druckkosten, Drucknebenkosten und Versandkosten. Das Angebot auf dieser Website richtet sich nur an Industrie- und Gewerbekunden, Vereine und Institutionen. Mindestbestellwert 250,00 € für Produkte mit Werbeanbringung, 150,00 € für Lagerware ohne Werbeanbringung.