Keine Einträge vorhanden

In diesem Jahr nehmen Sie an einem Firmenlauf teil, sind Teil eines Laufteams oder stehen vor der Entscheidung, Laufshirts bedrucken zu lassen? Wir verraten Ihnen, welche Vorteile Laufshirts aus Funktionsmaterial haben, wieviel bedruckte Laufshirts kosten und welche Shirts in diesem Jahr angesagt sind. Plus: Wir zeigen Ihnen Beispiele und welche Druckarten es gibt, um Laufshirts hochwertig und günstig zu bedrucken.

Lassen Sie sich von anderen Firmen inspirieren:

 
 
 
 

Ratgeber

Das perfekte Laufshirt finden und bedrucken lassen

Worauf achten? Wieviel kostet´s?

Sie möchten Laufshirts bedrucken, aber auch die perfekte Passform finden? Kein Problem! Der Wohlfühlfaktor ist wichtig. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich Frauen leicht taillierte Laufshirts wünschen, die eine angenehme Länge haben, also nicht zu kurz sind. Männer wünschen sich eine bequeme, gut sitzende Passform für viel Bewegungsfreiheit.

 
 
Wieviel darf ein gutes, bedrucktes Laufshirt kosten und worauf sollte man achten?

Worauf achten, wenn Sie Laufshirts bedrucken lassen möchten? Mit einem Laufshirt mit perfekt sitzender Passform, aus atmungsaktiver Mikrofaser und hochwertigem Druck machen Sie alles richtig.

 

Spendieren Sie Ihrem Laufteam professionell bedruckte Laufshirts. Viele Gründe sprechen dafür: Einheitliche Laufshirts machen Ihr Laufteam auch optisch zu einem Team. Die Teilnahme und das emotionale Feeling an Firmenläufen fördern das Teambuilding - dieses Teamevent schweißt die Mitarbeiter zusammen! Werbewirkung durch die Bedruckung garantiert - beim Firmenlauf und auch danach, wenn das Shirt in der Freizeit zum Laufen getragen wird. Und das Siegerfoto vom Firmenlauf wird mit bedruckten Laufshirts auf jeden Fall ein Eyecatcher.

 
 

Wirklich nötig: Laufshirts aus Funktionsmaterial? Wenn Sie Laufshirts bedrucken lassen möchten, kaufen Sie nur Funktions-Laufshirts! Die Vorteile liegen auf der Hand: Kein übermäßiges Schwitzen während eines Laufs und kein Unterkühlen nach dem Lauf. Funktionsstoffe aus Mikrofaser sind oft atmungsaktiver und trocknen schneller als Baumwolle. Laufshirts aus Mikrofaserpolyester sind deshalb beliebter zum Laufen als Shirts aus Baumwolle. Welche Vorteile Funktionsshirts noch bieten, finden Sie auch in unserem Themenspecial Funktionsshirts.

 
 

Welche Druckart ist die Beste? Es gibt verschiedene Faktoren, die entscheidend sind, welche Druckarten in Frage kommen. Im Großen und Ganzen ist die Druckart jedoch abhängig von der Farbe des Shirts, ob das ganze Shirt oder nur einzelne Partien bedruckt werden und der Größe des Druckmotivs. Die Werbewirkung ist auch nach dem Waschen der Shirts in der Waschmaschine garantiert. Denn Waschen ist für einen hochwertigen Textildruck nicht problematisch.

 
 

Textildruck auf Laufshirts: Worauf achten?

Idealerweise sollte der Textildruck waschmaschinenfest, hochwertig, nicht oder kaum spürbar, atmungsaktiv und günstig sein. Besonders gut erfüllen diese Eigenschaften Textildruckverfahren wie der vollflächige Druck (Vollsublimation), Sublimationsdruck, Siebdruck oder Thermotransferdruck. Deshalb empfiehlt es sich, für das Bedrucken von Laufshirts eine dieser Druckarten zu wählen.

Laufshirts werden auch oft beflockt oder bestickt, jedoch empfehlen wir auf eine Bedruckung zu setzen, denn: Textildruck auf Laufshirts hat ein geringeres Gewicht und ist meistens nicht spürbar. Oft sind bedruckte Laufshirts auch günstiger als beflockte oder bestickte Laufshirts.

Welche Druckart ist die Beste? Es gibt nicht "die" beste Druckart, denn die Wahl des Textildrucks macht man von verschiedenen Faktoren abhängig. Folgende Faktoren beeinflussen die Wahl der Druckart:
-wieviel Sie bereit sind, in den Druck zu investieren
-die Bestellmenge. Manche Druckarten eignen sich für Kleinmengen besser, wiederum andere Druckarten sind bei Großmengen günstiger.
-Farbe des Laufshirts
-Eilt es und Sie möchten Laufshirts mit einer Express Lieferung bestellen?
-Größe, Farben und Platzierung des Druckmotives auf dem Laufshirt
-soll das ganze Shirt oder nur einzelne Partien wie beispielsweise Rücken, Ärmel, Brust oder Vorderseite bedruckt werden? Hier erfahren Sie, welche Druckarten für einzelne Partien oder für komplett bedruckte Laufshirts eingesetzt werden. Oder lassen Sie sich beraten, welcher Druck am Besten für Sie geeignet ist.

 
 

Vollflächiger Druck (auch Vollsublimation genannt): nicht nur der hochwertigste Textildruck für Laufshirts, sondern auch der flexibelste! Dabei wird das komplette Laufshirt bedruckt und sie können das ganze Shirt komplett selbst gestalten. Ideal, wenn Sie Laufshirts komplett und nicht nur einzelne Partien bedrucken lassen möchten. Bei dieser Druckart wird direkt in das Gewebe gedruckt. Der Druck ist nicht spürbar.

 
 
 
 

Komplett oder einzelne Partien bedrucken? Welches Druckverfahren ist für mich das Richtige?

Gestalten Sie Laufshirts mit Foto, Text, Motiv oder einem Firmenlogo.

Sie möchten ein komplettes Laufshirt bedrucken lassen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Laufshirts vollflächig bedrucken zu lassen (Vollsublimation). Bei diesem Druckverfahren können Sie die Laufshirts komplett selbst gestalten. Ihr Design wird dann auf die zunächst weißen Shirts vollflächig aufgedruckt. Der Druck ist nicht spürbar, die Laufshirts dadurch super-atmungsaktiv.

Möchten Sie die Laufshirts nicht komplett bedrucken lassen? Dann empfehlen wir Ihnen eines der partiellen Druckverfahren: den Sublimationsdruck, Thermotransferdruck oder Siebdruck. Diese drei Druckverfahren sind perfekt, wenn Sie kein komplettes Laufshirt gestalten möchten, sondern nur bestimmte oder einzelne Partien bedrucken lassen wollen, wie beispielsweise Rücken, Ärmel, Brust oder Vorderseite. Besonders schnell lieferbar sind übrigens Shirts mit Siebdruck!

Welches der Druckverfahren für Sie das Richtige ist, hängt noch von weiteren Faktoren ab (lesen Sie mehr dazu im Abschnitt Textildruck auf Laufshirts: Worauf achten?). Lassen Sie sich beraten, welcher Druck am Besten für Sie geeignet ist.

 
 

Erfahren Sie, wodurch sich die Druckarten unterscheiden:

Vollflächig bedruckt

Partieller Sublimations Druck: nicht spürbar, hat eine weiche Haptik, ist atmungsaktiv und nur auf weißen Laufshirts anwendbar.

 
Ihr Design wird auf die zunächst weißen Shirts aufgedruckt. Sie können die Shirts komplett selbst gestalten, der Druck ist nicht spürbar. Stattdessen wird bei einem vollflächigen Druck direkt in das Gewebe gedruckt. Es handelt sich um einen vollflächigen Sublimationsdruck.

Wir empfehlen den vollflächigen Druck, wenn Sie Laufshirts komplett bedrucken lassen möchten. Möchten sie Laufshirts nur partiell bedrucken lassen, empfehlen wir alle anderen Druckverfahren.

Partieller Sublimations Druck
 
Sieb Druck
Thermo Transfer Druck
 
Siebdruck ist besonders günstig mit schneller Lieferzeit. Möglich auf weißen und farbigen Laufshirts.
Thermotransfer Druck ist hochelastisch und ist auch durch Fußball- und Sporttrikots bekannt. Wir empfehlen diesen Druck besonders für farbige Laufshirts.
 

Unsere Kunden

Handl Tyrol, Wurstwaren, Tirol Österreich
Handl Tyrol, Wurstwaren, Tirol Österreich
Triumph International Damen-Wäsche Dessous
Triumph International Damen-Wäsche Dessous
Hexal AG, Pharmaindustrie Holzkirchen
Hexal AG, Pharmaindustrie Holzkirchen
FH Stralsund University of Applied Sciences
FH Stralsund University of Applied Sciences
Pro7Sat1Media AG, Fernsehen & Bewegtbild München
Pro7Sat1Media AG, Fernsehen & Bewegtbild München
 
 
 
 

Was kosten bedruckte Laufshirts? Alle Preise und unsere Kollektion in einem Katalog. Jetzt entdecken!

Sie möchten ein Laufshirt bedrucken? Gerne statten wir auch Ihr Laufteam für den nächsten Firmenlauf oder Stadtlauf aus. Profitieren Sie von Hersteller-Preisen: alle Shirts zu einem fairen und günstigen Preis! Jetzt Shirts auswählen und bereits ab 10 Stück Laufshirts günstig mit Ihrem Logo oder Motiv bedrucken lassen! Sie können Geschlecht und Größen innerhalb der 10 Stück mischen. So kommen selbst kleine Laufteams in den Genuß individuell bedruckter Laufshirts. Oder nutzen Sie unsere Sonderrabatte bei Großbestellungen für große Laufmannschaften mit 50, 100 oder mehr Läufern.

Laufshirts bedrucken - Worauf achten? Wieviel kostet´s?

Haben Sie noch Fragen?


Haben Sie sich für ein Shirt entschieden, sind sich aber bezüglich der Größe, Passform oder Lieferzeit unsicher? Wir helfen Ihnen auch bei der Gestaltung Ihrer neuen Laufshirts weiter. Meine Kollegen und ich beraten Sie gerne! Rufen Sie an unter +49 8171 38710-20 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Ihr Hans Huth

Das perfekte Laufshirt zu finden ist jetzt kinderleicht! Die beliebtesten Shirts finden Sie in unserem Laufshirtkatalog. Oder lassen Sie sich von zahlreichen Beispielen bedruckter Shirts hier auf unserer Website inspirieren. Haben Sie sich für ein Laufshirt entschieden, sind sich aber bezüglich der Größe oder Passform unsicher? Unsere Experten sind für alle Fragen da, beraten Sie ganz unverbindlich und helfen Ihnen bei der Entscheidung!

Stöbern Sie in unseren Themenspecials nach weiteren Infos

Funktions-Laufshirts
Warum Funktionsshirts bedrucken lassen? Alle Vorteile auf einen Blick + die schönsten Funktionsshirts!

Wir verraten Ihnen, welche Vorteile Funktionslaufshirts gegenüber einem Sportshirt aus Baumwolle haben. Jetzt entdecken!

 

In diesem Jahr mit professionellen Firmenlaufshirts antreten? So finden Sie das richtige Shirt für Ihre Teilnahme am Firmenlauf.

 

*Alle Preise zzgl. MwSt., Druckkosten, Drucknebenkosten und Versandkosten. Das Angebot auf dieser Website richtet sich nur an Industrie- und Gewerbekunden, Vereine und Institutionen. Mindestbestellwert 250,00 € für Produkte mit Werbeanbringung, 150,00 € für Lagerware ohne Werbeanbringung.