Tampondruck, Druckvariante für Werbemittel

Werbemittel-Tampondruck ist ein Druckverfahren, mit dem sich vor allem Werbemittel, die keine geraden Flächen haben oder uneben bzw. gewölbt sind, am Besten bedrucken lassen. Bei diesem Werbemittel-Druckverfahren lassen sich bis zu acht Farben gleichzeitig drucken. Das Druckmotiv wird dabei in ein Klischee eingeätzt. In seiner Oberfläche trägt das Druckklischee dann das zu druckende, tiefer liegende Druckbild. Dieses Druckbild wird mithilfe eines Silikontampons auf den Artikel übertragen und im Anschluss sofort getrocknet und fixiert. Unterschiedlichste Werbemittel und Artikelformen können im Tampondruck-Verfahren bedruckt werden - dank dem Einsatz von verschiedenen Tamponformen. Klassisch wird dieses Druckverfahren für den Logodruck bzw. die Werbeanbringung einer Botschaft auf dem Klipp von Kugelschreibern und Schreibgeräten verwendet. Tampondruck ist eine Variante der Werbeanbringung, die überwiegend auf Kunststoffartikeln oder Holzartikeln verwendet wird. Die Druckfläche beläuft sich hierbei auf maximal 14 x 16 cm je nach Ausführung der Druckmaschine.

 

*Alle Preise zzgl. MwSt., Druckkosten, Drucknebenkosten und Versandkosten. Das Angebot auf dieser Website richtet sich nur an Industrie- und Gewerbekunden, Vereine und Institutionen. Mindestbestellwert 250,00 € für Produkte mit Werbeanbringung, 150,00 € für Lagerware ohne Werbeanbringung.